WEB33.de

WEBservice & FOTOgrafie

Hotline

Günter Räumer

08142 / 570057
8:00 - 18:00 Uhr

WEB33 / Website-Softwareupdate

Webserver-WartungWartungs- und Aktualisierungs- Service für Anwendersoftware. Ein aktuelles CMS, Blog oder Shopsystem ist gleichsam die Basis für den sicheren Betrieb Ihrer Internet-Präsenz.

Die unter Punkt 1 genannte Serversoftware nebst Datenbanken und Script-Sprachen gilt als Basisausstattung auf Internetservern und wird in aller Regel mit großer Sorgfalt vom Web-Hoster fortlaufend aktualisiert und gepflegt (Sicherheitspatches, ggf. Weiterentwicklungen).

Darauf aufbauend kommt unter Punkt 2 oft individuell angepasste Anwendersoftware (CMS, Shopsystem, etc.) zum Einsatz, die es dem Webseitenbetreiber ermöglicht eigene Inhalte (Punkt 3) einfach und schnell selbst erstellen und verändern zu können.

Als Punkt 4 ließe sich hier noch der Website-Besucher anführen der über einen Internet-Browser (mittels PC, Tablet, Smartphone, …) auf den Server und dessen Inhalte zugreift. Auch diese Software wird laufend, meist vollkommen automatisch, aktualisiert.

Während sich also Server- und Browser Software ständig fortentwickeln, bleibt die einmal installierte und angepasste Anwender-Software (2) oft - ohne weiterer Aufmerksamkeit – auf dem Stand ihrer Erstellung.

Dieses Beispiel soll also einen Augenmerk auf eine Entwicklung legen die früher oder später zu Problemen führen kann. In diesem, in der Praxis häufig vorzufindendem Szenario wird die Kluft zwischen aktueller Server- bzw. Zugangssoftware und veralteter Anwendersoftware fortschreitend größer. Die Wahrscheinlichkeit von Inkompatibilitäten steigt kontinuierlich, Fehlfunktionen sind möglich. Moderne Browser interpretieren dann evtl. veraltete Anweisungen oft mit ungewollten Anzeigeergebnissen. Nicht zuletzt werden auch Sicherheitsrichtlinien laufend verändert und an aktuelle Gegebenheiten angepasst. Der Lösungsvorschlag: Regelmäßige Einspielung der zur Verfügung gestellten Software-Updates (insbesondere der Sicherheitspatches) für das verwendete Content-Management- oder Shop- System sowie für die installierten Erweiterungen.

Bei Open-Source Lösungen empfiehlt es sich die Updates einzelner Komponenten im Zusammenspiel mit dem Hauptsystem vorab in einer Testumgebung auszutesten. Eine Software-Erweiterung die heute zu einer "System-Version x1" passt muss nicht automatisch auch mit der "Version x2" funktionieren. Eine komplette Datensicherung vor jeder Softwareänderung ist unabdingbar. Generell sollten Sicherungen (Daten und System) ohnehin in festen regelmäßigen Zeitabschnitten erfolgen.

Hier einige Preisbeispiele für eine Website-Wartungsvereinbarung (inkl. Datensicherung): 6x per anno (je 1x / 2 Monate) - pauschal EUR 349,00 / 4x per anno (je 1x / Quartal) - pauschal EUR 249,00 / 2x per anno (je 1x / 6 Monate) - pauschal EUR 149,00 - Optional: Ausführung der Update-Installation in einer gespiegelten Serverumgebung, um evtl. Ausfallzeiten möglichst zu verhindern. (besonders empfohlen bei Einsatz von Systemerweiterungen von Drittanbietern) 2x/anno EUR 80,-- 4x/anno EUR 140,--. Diese Sicherungs-Maßnahmen sind unabhängig vom Webhoster und werden jährlich im voraus berechnet. Eine Kündigung kann jederzeit bis 4 Wo. vor Ablauf erfolgen.

datensicherung.web33.de